TELEFONISCH ERREICHBAR MO, MI, DO: 8:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00
DI 9:00 - 12:00 und 15:00 - 19:00
FR 8:00 - 12:00
Persönliche Sprechzeiten in der Musikschule: Donnerstag 14:00 bis 18:00
(oder nach Vereinbarung)
RUFEN SIE UNS AN 06232 - 8063
ausserhalb der Telefonzeiten AB!
EMAIL AN UNS info@music-for-fun.de
Bitte kontaktieren Sie direkt den Lehrer bei Terminabsagen

Bianca Alecu

Musikalische Ausbildung:

2016-2018: Bachelor Musikpädagogik mit Schwerpunkt Querflöte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim;

2014-2016: Studiengang im Fach Querflöte Master of Musik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim bei Prof. Jean-Michel Tanguy und Piccolo mit Birgit Engelhardt;

2013/2014: Bachelor of Arts in den Fächern Musik und Musikwissenschaft an der UFR des Arts Straßburg bei Prof. Amanda Hascher, Aurelio Bianco, Carola Hertel, Matieu Schneider, Marta Grabocz;

2009-2013: Bachelor im Fach Querflöte bei Claire Gentilhomme, Christian Munch und Mario Caroli an der CRR Straßburg;

2005-2009: Abitur am National College of Arts “Octav Bancila” Iasi (Rumänien) Querflötenstudium bei Alin Apetroaie und Adriana Cucharek;

2009-2017 Meisterkurse:

Heinz-Schütz (Wien), Hermann Klemeyer (Iasi), Mario Caroli (Straßburg), Sandrine Francois (Straßburg), Emily Beynon (Amsterdam), Emmanuel Pahud (Berlin), Patrick Gallois (Straßbourg), Davide Formisano (Stuttgart), Tonn Fred (Liège), Aldo Baerten( Belgien),Philip Jundt (Mannheim), Brad Garner (Mannheim), Susan Milan (Mannheim) , Eva Amsler (Mannheim), Andrea Lieberknecht( Lichtenberg)

2012: Ausgewählt für einen Meisterkurs mit Karl Heinz Schutz (Solo Flötist von Wiener Staatsoper) beim 2. Treffen der Flötisten Spanien in der Hochschule für Musik Cataluña ESMUC , Barcelona

Musikalische Erfahrung:

LEBENSLAUF BIANCA ALECU

2009 – : bis dato Internationale Konzerttätigkeiten als Solistin in Deutschland, Frankreich, Schweiz, Belgien, Russland , Rumänien, in der Ukraine und Italien;

2017- : Aushilfe bei der Staatsoper Bucarest;
2017- : Flötistin und Piccolistin der Mannheimer Philharmoniker; 2015-2016: Praktikantin an der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie;

Lehrerfahrung:

Wettbewerbe:

Besondere persönliche Eigenschaften: Sprachkenntnisse:

2014: Aushilfe beim Orchestre Philarmonique de Strasbourg,
2014: Aushilfe beim National Orchester Lorraine;
2009-2013: Aushilfe im Rumänischen Radio Television Symphony Orchestra;

2016- : Lehrerin für Querflöte, Carlsberg;

2016- : Johanna Geissmar Gymansium Flöte Lehrerin, Mannheim;

2016- : Lehrerin für Querflöte an der Abendakademie in Mannheim;

2016-: Musiklehrerin für Querflöte/Blockflöte und musikalische Früherziehung an der Musikschule TonARTE in Mannheim;

2016- :Lehrerin für Flöte/Blockflöte und Trommeln an der Grundschule im Weisenheim am Sand ; 2016- : Lehrerin für Querflöte/Blockflöte an der Neuen Musikschule in Landau;
2016: Stellvertretende Flötenlehrerin an der Musikschule Buchen ;
2014: Musiklehrerpraktikantin an der Verein Portes Ouvertes für Kinder, Straßbourg;

2012 – 2014: Lehrerin für Querflöte an der Musikschule Paul Calmé de la Ville de Phalsbourg;

2015: Sonderpreis beim IV Concorso Flautistico Internationale Severio Gazzelloni (Italien) ; 2009: 1. Preis beim nationalen Wettbewerb für Querflöte in Bucarest (Rumänien) ;
2007: 1. Preis beim George Georgescu Wettbewerb in Tulcea (Rumänien) ;

Teamfähigkeit, Kreativität, Pϋnktlichkeit und Durchhaltevermögen;

Rumänisch – Muttersprache
Spanisch- fließend in Wort und Schrift Englisch – fließend in Wort und Schrift Italienisch – fließend in Wort und Schrift Französisch – fließend in Wort und Schrift Deutsch – fließend in Wort und Schrift